Februar – 43 kühlfrische Wörter für den zweiten Monat

Februar – 43 kühlfrische Wörter für den zweiten Monat

Die Bezeichnung Februar für den zweiten Monat des Jahres geht auf die alten Römer zurück. Doch Latein hin oder her, schön klingt dieses Wort nicht. Es kommt nicht gut über die Lippen.

Vielleicht ist das der Grund dafür, dass es relativ wenige Wortzusammensetzungen mit Februar gibt. Der Grimm kennt keine, nicht einmal das DWDS hat eine Idee auf Lager. Trotzdem sind Wortbildungen möglich und bekannt.

Weiterlesen

April – 45 belebende Wörter für den vierten Monat

April – 39 belebende Wörter für den vierten Monat

Der April ist der vierte Monat des Jahres. Das Wort stammt aus dem Lateinischen. Doch wofür es einst stand, das weiß man heute nicht mehr.

So frisch der März auch sein mag, in Fahrt kommt der Frühling erst im April. Dann nämlich, wenn es endlich wärmer wird – milder, bunter und regenreicher.

Weiterlesen

Mai – 59 blühfrische Wörter zum Wonnemonat

Maiwörter – 59 gefühlvolle Begriffe zum Wonnemonat Mai

Der Mai ist für viele der schönste Monat des Jahres. Mit Sonne, Wärme und reichlich Maienglanz ausgestattet. So machen die Monate endlich wieder Spaß.

Spätestens jetzt ist der Frühling vollends erwacht und überall zur Blüte gelangt. Der Mai hat das Zepter übernommen. Die Lebensgeister sind geweckt. Die Natur hat sich grundlegend verändert.

Weiterlesen