43 Dinge in der Natur, die einfach schön sind

43 Dinge in der Natur, die einfach schön sind

Manchmal muss man staunen. Die überwältigendsten Dinge sind einfach und sie sind draußen in der Natur zu finden.

Sie erwarten uns in den sanften Flüstern des Windes, der durch die Blätter eines uralten Baumes streicht, in den funkelnden Sternen, die am nächtlichen Himmel tanzen, und in der zärtlichen Umarmung der Wellen, die sanft an die Ufer küssen.

Schöne Wörter Bücher Eine Bibliothek der schönen Wörter … Ja, es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Erinnerungen an Altes und längst Vergessenes. Was verloren ging, ging nie ganz, die Sprache bewahrt es für uns. Hier ist eine wunderfrohe Blütenlese in Buchform mit den schönsten Wörtern der deutschen Sprache. Jetzt ansehen

Es sind die unauffälligen Wunder, die unsere Herzen mit einer unbeschreiblichen Sehnsucht und einem tiefen Gefühl der Zugehörigkeit erfüllen. Die Natur, in ihrer schlichten und dennoch überwältigenden Schönheit, offenbart uns Geheimnisse, die uns zu Träumern machen und uns mit der Romantik des Lebens selbst verbinden.

Wir sind fasziniert und verzaubert, weil wir auch Natur sind. Letztlich betrachten wir uns selbst und sind dann erstaunt, wie vielgestaltig, wie gelungen und wie vielfältig überraschend wir sind. Siehe auch:

Liste mit schönen Dingen in der Natur

Diese Liste ist eine Erinnerung daran. Nimm dir die Zeit und schau dir etwas davon an. Manchmal reicht es, aus dem Fenster zu gucken. Das Wahre und Schöne liegt so nah.

  1. Abendrot
  2. Berggipfel
  3. Blätterdach
  4. Blattwerk
  5. Blütenblätter
  6. Blütenregen
  7. Blütenstaub
  8. Blütenzweige
  9. Dämmerung
  10. Dämmerungsfunkeln (der ersten sichtbaren Sterne)
  11. Eiszapfen
  12. Frühnebel
  13. Gischt
  14. Herbstlaub
  15. Himmelsfarben
  16. Landregen
  17. Mond
  18. Mondlicht
  19. Mondschein
  20. Mondsichel
  21. Moosteppich
  22. Morgenrot
  23. Regenbogen
  24. Schäfchenwolken
  25. Schattenspiel
  26. Schneeflocken
  27. Sichelmond
  28. Sommerfäden (solange man sie nicht im Gesicht hat; auch Marienfaden genannt)
  29. Sonnenaufgang
  30. Sonnenschein
  31. Sonnenstrahlen
  32. Sonnenuntergang
  33. Sterne
  34. Sternengefunkel
  35. Sternennachtgefunkel
  36. Strandsand
  37. Tautropfen
  38. Waldboden
  39. Wattewolken
  40. Wiesengras
  41. Windhauch
  42. Wolkentürme
  43. Wolkenbilder

In Phrasen ausgedrückt … kleine Auswahl

  • Blühende Blumen und duftende Gärten
  • Kristallklare Seen und Flüsse
  • Majestätische Berge und sanfte Hügel
  • Farbenfrohe Sonnenauf- und Sonnenuntergänge
  • Glitzernde Sterne und der Mond in der Nacht
  • Der Gesang der Vögel und das Summen der Bienen
  • Wälder, angefüllt mit Bäumen und Pflanzen
  • Frische Früchte direkt vom Baum
  • Das Geräusch von fallendem Regen
  • Das Gefühl von Sonnenschein auf der Haut
  • Schimmernde Regenbögen nach einem Schauer
  • Das Rauschen des Ozeans
  • Das Gefühl von Sand zwischen den Zehen

Hashtags & Emojis der Natur

  1. #Blütenzauber 🌸
  2. #Bergmajestät 🏔️
  3. #Sternenlicht
  4. #Vogelsang 🐦🎶
  5. #Waldgeheimnisse 🌳🤫
  6. #Tierwunder 🐾
  7. #Fruchtgenuss 🍇🍊
  8. #Ozeanrauschen 🌊

Werkstattbericht

Das Beitragsbild stammt aus dem Fundus von Pexels. Die verwendeten Google Fonts sind BenchNine und PT Sans.