49 fröhliche und gut gelaunte Adjektive

49 fröhliche und gut gelaunte Adjektive

Hier geht es fröhlich, lebhaft und locker zu. Gute-Laune-Wörter für alle Gelegenheiten. Dies sind die Adjektive dazu.

Eine Liste für alle Gelegenheiten. Auch einige alte Begriffe sind darunter, gedacht für besondere Gelegenheiten.

Schöne Wörter Bücher Eine Bibliothek der schönen Wörter … Ja, es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Erinnerungen an Altes und längst Vergessenes. Was verloren ging, ging nie ganz, die Sprache bewahrt es für uns. Hier ist eine wunderfrohe Blütenlese in Buchform mit den schönsten Wörtern der deutschen Sprache. Jetzt ansehen

Von fröhlich zu wunderfröhlich. Siehe auch:

Auswahl fröhlicher Adjektive

Hier ist meine Liste. Diese Wörter halte ich für die im diesem Fall wichtigsten, unzweifelhaft besten und treffendsten.

  1. angeregt
  2. animiert
  3. aufgeräumt
  4. ausgelassen
  5. beglückt
  6. beschwingt
  7. entspannt
  8. erfreut
  9. erheitert
  10. fidel
  11. freudensatt (veraltet)
  12. freudestrahlend
  13. freudetrunken (berauscht vor Freude)
  14. freudig
  15. freudvoll
  16. froh
  17. frohgemut
  18. fröhlich
  19. gelöst
  20. geschmeidig
  21. grundfröhlich (als Steigerung von fröhlich, heute unüblich)
  22. gutgelaunt
  23. gutgeschirrig (lustig, fröhlich, vergnügt; es klingt seltsam, ist aber echt. Das Wort “Geschirr” hatte früher viele Bedeutungen, weit mehr als heute )
  24. happy (kein deutsches Wort, aber Teil unserer Sprache)
  25. heiter
  26. hochgestimmt
  27. launig
  28. leger
  29. locker
  30. lustig
  31. mopsfidel
  32. munter
  33. prickelnd
  34. quietschfidel
  35. selig
  36. sonnig
  37. sorglos
  38. spaßig
  39. stillbegnügt
  40. überfröhlich (sehr fröhlich)
  41. übermütig
  42. überschäumend
  43. überschwänglich
  44. überselig (überaus beglückt)
  45. unbekümmert
  46. ungezähmt
  47. unverdrossen
  48. wildvergnügt
  49. wohlgelaunt
  50. wohlgestimmt
  51. wunderfröhlich (als Steigerung von fröhlich, heute unüblich)

Ausgedrückt in Hashtags & Emojis:

  1. #Fröhlich 😊
  2. #Lebhaft 💃
  3. #Locker 😌
  4. #GuteLaune 😄
  5. #Energiegeladen
  6. #Unbeschwert 🕊️
  7. #Ausgelassen 🎉
  8. #Heiterkeit 🌞
  9. #Lebensfreude 🌈
  10. #Sorglos 🍃
  11. #TanzLaune 💃
  12. #Freiheit 🕊️

Fröhliche Beispiele aus der Literatur

Er war wohlgestimmt und überdachte die wundersame Wendung seines Schicksals in den letzten paar Wochen; zu Fuß, mit einem Ziegenhainer und einem Reiseränzchen hatte er die Wanderung nach Scharfeneck angetreten, und jetzt flog er im Wagen, von zwei hübschen Rappen gezogen, nach Ettwangen zurück.

Josef Rank: Achtspännig. 2. Teil,1857

Die weißen Lilien, in mildem Dufte träumend,
Der roten Rosen Duft, die Seele überschäumend.

Jaroslav Vrchlický: Gedichte. Aus den melancholischen Serenaden, 1925

Werkstattbericht

Das Beitragsbild stammt wie immer aus dem unerschöpflichen Fundus von Pixabay. Die verwendeten Google Fonts sind BenchNine und PT Sans.