Sterne sind Kinder des Universums … und andere Sprüche

Sterne sind Kinder des Universums ... und andere Sprüche

Diese Sätze sollen wie kleine poetische Impressionen wirken, kleine Funken Kreativität in einem Universum voller bunter Möglichkeiten.

Diese kurzen einfachern Sätze laden dazu ein, die Welt um uns herum mit frischen und poetischen Augen zu betrachten, so dass jedes Element, jede Erscheinung und jede Bewegung zu einer eigenen kleinen Geschichte wird.

Schöne Wörter Bücher Eine Bibliothek der schönen Wörter … Ja, es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Erinnerungen an Altes und längst Vergessenes. Was verloren ging, ging nie ganz, die Sprache bewahrt es für uns. Hier ist eine wunderfrohe Blütenlese in Buchform mit den schönsten Wörtern der deutschen Sprache. Jetzt ansehen

In diesem reichen Repertoire metaphorischer Sätzen wird das Gewöhnliche in etwas Magisches verwandelt, so dass jedes natürliche Phänomen, groß oder klein, zu einer Metapher für die Wunder der Welt wird. Siehe auch:

Poetische Metaphern über die Natur

Ist das banal oder liegt Weisheit darin? Du entscheidest!

  1. Blätter sind die Fingerabdrücke des Baumes.
  2. Wolken sind die Gedanken des Himmels.
  3. Wellen sind die Atemzüge des Ozeans.
  4. Der Mond ist das Lächeln der Nacht.
  5. Der Regenbogen ist die Palette des Himmels.
  6. Blumen sind die Lieder der Erde.
  7. Schneeflocken sind die Küsse des Winters.
  8. Der Sonnenuntergang ist der Abschiedskuss der Sonne.
  9. Das Rauschen des Windes ist das Flüstern der Felder.
  10. Der Morgentau ist die Träne der Morgenröte.
  11. Der Donner ist die Stimme des Himmels.
  12. Sterne sind die Glitzer im Kleid der Nacht.
  13. Der Horizont ist die Naht zwischen Himmel und Erde.
  14. Vögel sind die Noten in der Symphonie der Natur.
  15. Der Vollmond ist der Spiegel der Seele der Nacht.
  16. Flüsse sind die Adern der Erde.
  17. Bäume sind die Säulen im Tempel der Natur.
  18. Der Regen ist die Musik des Himmels.
  19. Der Nebel ist der Atem der Morgendämmerung.
  20. Berge sind die Wächter der Erde.
  21. Der Sonnenaufgang ist das Erwachen der Welt.
  22. Die Brandung ist das Klatschen der Hände des Meeres.
  23. Der Schatten ist der Fußabdruck des Lichts.
  24. Herbstblätter sind die Konfetti des Waldes.
  25. Die Eule ist der Philosoph der Nacht.
  26. Der Sand ist das Pulver der Erde.
  27. Das Grollen des Gewitters ist das Grummeln des Himmels.
  28. Der Tau ist der Schweiß der Morgenstunden.
  29. Sterne sind die Augen des Kosmos.
  30. Die Kirschblüte ist der Applaus des Frühlings.
  31. Das Rauschen der Blätter ist das Kichern des Waldes.
  32. Die Eisblumen am Fenster sind die Tattoos des Winters.
  33. Die Wiese ist der Teppich des Sommers.
  34. Der Wasserfall ist die Freudenträne der Natur.
  35. Schmetterlinge sind die Gedichte der Luft.
  36. Der Regenbogen ist die Palette des Himmels.
  37. Der Schneefall ist der Puderzucker des Winters.
  38. Der Sonnenuntergang ist der Vorhangschluss des Tages.
  39. Kieselsteine sind die Perlen der Flüsse.
  40. Die Welle ist der Atem des Ozeans.
  41. Der Wind ist der Pinselstrich der Natur.
  42. Die Nordlichter sind die Feuerwerke der Arktis.

Mit diesen Sätzen streift die Fantasie durch die weiten Ebenen der Vorstellung, wo alles möglich ist und jedes Element seine eigene Rolle und Bedeutung hat.

Hashtags & Emojis zu den bildhaften Sprüchen

  1. #PoetischeImpressionen 📝🌅
  2. #KreativeFunken ✨🎨
  3. #WorteAlsKunst 🖋️🎨
  4. #PhantasieSpritzer 💭✨
  5. #Inspirationsschub 💡🚀
  6. #FeineNuancen 🎨🔍
  7. #TiefeGedanken 💭🤔
  8. #MomentDerSchöpfung ⏳🎨

Werkstattbericht

Das leuchtende Beitragsbild mit dem Bücherstapel habe ich von der KI Stable Diffusion via Nightcafé Studio generieren lassen. Die verwendeten Google Fonts sind BenchNine und PT Sans.