99 negative Verben aus der deutschen Sprache

99 negative Verben aus der deutschen Sprache

Du willst eine schlechte Stimmung oder trübe Szenen schildern? Hier ist das Vokabular dazu. Zumindest soweit es negative Verben betrifft. Diese Verben machen keinen Spaß. Aber sie werden gebraucht.

Du willst eine unangenehme Atmosphäre oder belastende Momente beschreiben? Kein Problem, das richtige Vokabular dafür steht dir zur Verfügung. Vor allem wenn es um negative Adjektive geht.

Schöne Wörter Bücher Eine Bibliothek der schönen Wörter … Ja, es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Erinnerungen an Altes und längst Vergessenes. Was verloren ging, ging nie ganz, die Sprache bewahrt es für uns. Hier ist eine wunderfrohe Blütenlese in Buchform mit den schönsten Wörtern der deutschen Sprache. Jetzt ansehen

Diese Adjektive sind nicht erfreulich, aber sie sind nützlich. Sie erzeugen schnell das gewünschte Gefühl und sorgen für die richtige Tonalität in deinem Text. Siehe auch:

Negative Verben, die Liste

Vollständig ist die Liste nicht. Es gibt mehr Begriffe. Darunter viele, die man auf verschiedene Weise auslegen kann. Es komt eben immer auf den Kontext, auf die Absicht an. Sortiert wurde nach Alphabet.

  1. abkanzeln
  2. abqualifizieren
  3. abwatschen
  4. abziehen
  5. anfeinden
  6. anherrschen
  7. anmeckern
  8. anmotzen
  9. anpampen
  10. anpfeifen
  11. anpöbeln
  12. anranzen
  13. anschwärzen
  14. anwidern
  15. aufgeben
  16. aufreiben
  17. aushöhlen
  18. auslachen
  19. auslöschen
  20. ausmerzen
  21. ausradieren
  22. ausrotten
  23. ausschimpfen
  24. bedrängen
  25. bedrohen
  26. beleidigen
  27. beschädigen
  28. bescheißen
  29. beschimpfen
  30. beschmutzen
  31. beseitigen
  32. besudeln
  33. betrügen
  34. demolieren
  35. destruieren
  36. devastieren
  37. diffamieren
  38. drangsalieren
  39. einreißen
  40. eliminieren
  41. entehren
  42. entwürdigen
  43. ermorden
  44. erschüttern
  45. exterminieren
  46. fertigmachen
  47. grollen
  48. hänseln
  49. hassen
  50. herabsetzen
  51. herabwürdigen
  52. hetzen
  53. hintergehen
  54. insultieren
  55. kapitulieren
  56. kaputtmachen
  57. kränken
  58. liquidieren
  59. lügen
  60. mobben
  61. mogeln
  62. niedermachen
  63. niederreißen
  64. ramponieren
  65. resignieren
  66. rüffeln
  67. ruinieren
  68. rundmachen
  69. schaden
  70. schänden
  71. schmähen
  72. schwächen
  73. schwindeln
  74. spalten
  75. tilgen
  76. torpedieren
  77. töten
  78. untergraben
  79. unterwandern
  80. verabscheuen
  81. verachten
  82. verdammen
  83. verfolgen
  84. verhöhnen
  85. verklappen
  86. verlachen
  87. verleumden
  88. vernichten
  89. verpetzen
  90. verprügeln
  91. verraten
  92. verschlimmbessern
  93. verspotten
  94. verunglimpfen
  95. verwüsten
  96. versagen
  97. verzweifeln
  98. wegmachen
  99. zensieren
  100. zerdepppern
  101. zerfetzten
  102. zerfressen
  103. zerkratzen
  104. zerschlagen
  105. zerschmettern
  106. zersetzen
  107. zersplittern
  108. zerstören
  109. zertrümmern
  110. zunichtemachen

Negative Hashtags & Emojis

  1. #NegativVokabular 📚
  2. #TrübeStimmung ☁️
  3. #SchwereThemen ⚖️
  4. #DramatischeLage 🎭
  5. #UnangenehmAdjektive 😬
  6. #BelastendeMomente
  7. #SpezielleAusdrücke 🖋️
  8. #DunkleSzenen 🌑
  9. #TextTonalität 🔊

Werkstattbericht

Das Beitragsbild stammt aus dem Fundus von Pixabay. Die verwendeten Google Fonts sind BenchNine und PT Sans. Recherche via Google.