Lebendige Bildsprache: 49 Adjektive, die die Sinne wecken

Lebendige Bildsprache: 49 Adjektive, die die Sinne wecken

Diese Adjektive bringen Bewegung, Schwung und Aktion in Texte. Sie vermitteln visuelle und akustische Eindrücke´auf direkte Art.

Diese Wörter eignen sich, um Szenen und Stimmungen zu beschreiben, die die Sinne anregen und den Leser in die Tiefe der beschriebenen Welt ziehen. Viel mus man dazu gar nicht tun, lass die Adjektive ihre Magie tun.

Schöne Wörter Bücher Eine Bibliothek der schönen Wörter … Ja, es gibt sie noch, die schönen Wörter. Begriffe mit dem besonderen Klang. Wörter, die Sehnsüchte und Erinnerungen in uns hervorrufen. Die Welt von damals, sie ist noch vorhanden. Erinnerungen an Altes und längst Vergessenes. Was verloren ging, ging nie ganz, die Sprache bewahrt es für uns. Hier ist eine wunderfrohe Blütenlese in Buchform mit den schönsten Wörtern der deutschen Sprache. Jetzt ansehen

Liste besonders lebendiger Adjektive

Alphabetisch sortiert.

  1. Atemberaubend (beeindruckend schön)
  2. Blitzend (schnelles Aufleuchten von Licht)
  3. Blubbernd (leichtes, kontinuierliches Plätschern)
  4. Brausend (starkes, rauschendes Geräusch)
  5. Dämmernd (der Übergang von Licht zu Dunkelheit)
  6. Hallend (widerhallende Geräusche)
  7. Erblühend (Beginn des Blühens)
  8. Federleicht (sehr leicht, fast schwerelos)
  9. Flackernd (unbeständiges Licht)
  10. Fließend (sanft und stetig bewegend)
  11. Flimmernd (leicht zitterndes Licht)
  12. Flüsternd (sehr leise sprechend)
  13. Funkelnd (kleine Lichtpunkte, die glänzen)
  14. Gaukelnd (täuschend oder flatternd)
  15. Glänzend (hell und reflektierend)
  16. Glucksend (fröhliches, leises Lachen)
  17. Hauchend (leichter, kaum spürbarer Luftzug)
  18. Huschend (schnell und leise bewegend)
  19. Kaskadierend (wie ein Wasserfall herabfließend)
  20. Knisternd (leises, knackendes Geräusch)
  21. Kräuselnd (leichte Wellen bildend)
  22. Leuchtend (hell strahlend)
  23. Murmelnd (leises, unverständliches Sprechen)
  24. Perlend (kleine, runde Tropfen erzeugend)
  25. Plätschernd (leichtes, fließendes Wassergeräusch)
  26. Prasselnd (schnelles, knackendes Geräusch)
  27. Pulsierend (rhythmisch schlagend oder vibrierend)
  28. Purzelnd (fallend und rollend)
  29. Raschelnd (leises Geräusch bewegter Blätter oder Papiere)
  30. Reflektierend (Licht werfend)
  31. Rieselnd (sanft fließend oder fallend)
  32. Rührend (emotional bewegend)
  33. Säuselnd (sanft wehend)
  34. Schillernd (farbwechselnd)
  35. Schimmernd (schwaches Leuchten)
  36. Schlängelnd (in Kurven bewegend)
  37. Schwebend (in der Luft haltend)
  38. Seufzend (tiefes Ausatmen)
  39. Sirrend (hohes, summendes Geräusch)
  40. Sprudelnd (lebhaft und energisch)
  41. Strahlend (sehr hell leuchtend)
  42. Tanzend (bewegend, als ob man tanzt)
  43. Träumend (in Gedanken versunken)
  44. Treibend (vorantreibend oder schwebend)
  45. Tropfend (flüssig, in Tropfen fallend)
  46. Wabernd (schwankendes Licht oder Nebel)
  47. Wehend (bewegt durch den Wind)
  48. Wirbelnd (sich drehend oder kreisend)
  49. Zischend (scharfes, durchströmendes Geräusch)

Es handelt sich um eine Auswahl, es gibt mehr davon. Wenn du weitere Adjektive kennenlernen willst, schau hier hinein: 49 schwungvolle Adjektive

Werkstattbericht

Die Grafik oben erschuf die künstliche Intelligenz DALL-E (via Bing) nach meinem Text. Die abgebildeten Dinge existieren in der realen Welt nicht. Die verwendeten Fonts sind Anton (Google) und Alegreya Sans (Adobe).